Die kleine Milla und das grosse Glück

Die kleine Eule Milla macht sich auf die Suche nach dem grössten Glück. In der ersten Kindergeschichte unserer Sommerserie erzählt die Kinderbuchautorin Anna Schindler, ob die Tiere des Waldes Milla bei ihrer Suche helfen können.

16.07.2024
Schönheit kann die Welt retten

Schönheit kann die Welt retten

Diäten gegen Fettpolster, Spritzen gegen Altersfalten – alle wollen attraktiv sein. Doch was ist Schönheit? Für Benediktinerpater und Erfolgsautor Anselm Grün ist sie ein spiritueller Ort. Jeder Mensch trage Schönheit in sich.

Fokus

Steine - Vielfältig, wie das Leben

Steine scheinen tote Materie zu sein. Doch mit ihren verschiedenen Farben und Formen regen sie dazu an, sie als Gleichnis f√ľr das menschliche Leben in seiner Vielfalt zu betrachten.

Fokus öffnen
Steine - Vielfältig, wie das Leben
Schwarz, weiss, bunt

Schwarz, weiss, bunt

Steine weisen in der Hitzeglut eines Vulkans bei ihrer Erstarrung unterschiedlichste Formen, Farben und Härtegrade auf. Das regt dazu an, sie als Gleichnis für das menschliche Leben in seiner Vielfalt zu betrachten.
Was ärgert Sie?

Was ärgert Sie?

Noch immer gibt es bei uns Redewendungen, die ihren Ursprung in der Bibel haben. Der Begriff «Stein des Anstosses oder Ärgernisses» kommt im neuen Testament im 1. Petrusbrief, Kapitel 2, in den Versen 5 bis und mit 8 vor.
Eine Welt voller Wunder

Eine Welt voller Wunder

Steine und Felsen - Betrachte ich sie länger, erzählen sie mir Geschichten. Ich sehe da einen wohlig daliegenden Säugling, dort eine Kröte oder einen alten Mann. Im Alpstein gibt es immer wieder grosse Felsenensemble oder kleinere Steine, die mich an Tiere oder Menschen erinnern.
Sie hüten Geheimnisse und erzählen Geschichten

Sie hüten Geheimnisse und erzählen Geschichten

«Steine sind stumm», so hiess der Titel eines Jugendbuches, das ich mit etwa zwölf Jahren geschenkt bekam. Der Inhalt war für mich zu kompliziert und vermochte mich nicht zu fesseln. Der Titel jedoch blieb in meiner Erinnerung. Vielleicht besonders, weil er mir nicht gefiel. Steine sind für mich nicht stumm. Sie erzählen Geschichten, hüten Geheimnisse und verändern sich im Laufe der Zeit.
Magnet E-Paper

Magnet E-Paper

Das magnet zum Suchen, Lesen und Herunterladen.

ePaper öffnen
Blog und Podcast Sternenglanz

Blog und Podcast Sternenglanz

Spirituelle Gedanken f√ľr den Feierabend

Link zu Blog und Podcast
Mystik und ich - Lars Syring

Mystik und ich - Lars Syring

Vom Sehen zum Schauen - Leben in einer anderen Dimension.

Aktueller Beitrag
Podcast Fadegrad

Podcast Fadegrad

Der Podcast, der fragt, warum Menschen tun, was sie tun.

 

 

Link zum Podcast

Turm- und andere Geschichten

Das Appenzellerland feiert 500 Jahre Reformation. Diese verlief zwar nicht konfliktfrei, doch kam es nicht zu Gewaltexzessen wie andernorts.

Fokus öffnen
Turm- und andere Geschichten
In Frieden getrennt

In Frieden getrennt

Mit der Siegelung des Landteilungsbriefes am 8. September 1597 endete die Entwicklung eines Staatswesens, das im Europa des 16. Jahrhunderts ein konfessionelles Unikum war. Während über 70 Jahren lebten Reformierte und Katholiken im Land Appenzell zusammen, um sich schliesslich ohne grösseren Konflikt zu trennen.
"Da verbinden sich Himmel und Erde..."

"Da verbinden sich Himmel und Erde..."

Mitten im Alltag dem Himmel etwas näherkommen. Erleben Sie Kirche einmal anders: Auf den Türmen, in den Türmen und um die Türme herum. Die reformierten Kirchtürme stehen ganz im Zentrum des Jubiläumsjahrs.
Die Buchtipps für den Sommer

Die Buchtipps für den Sommer

Von der Wichtigkeit von Fürsorge und Wertschätzung, über leuchtende Rentiere und Jugendliche, die ihren Weg finden bis zum Umgang mit Krisenzeiten. Wissen, wie der Hase läuft – mit unseren Buchtipps für den Sommer.
«Wollt ihr wirklich ewig leben?»

«Wollt ihr wirklich ewig leben?»

Die Frage der Unsterblichkeit beschäftigt die Menschheit seit jeher. Dank neuer Medizin und Biotechnologie werden wir immer älter. Michael Schindhelm, Künstler und ehemaliger Intendant des Theaters Basel, beleuchtet in der Ausstellung «The End of Aging» die Konsequenzen eines unendlich langen ...
Pilgern für die Religionsfreiheit

Pilgern für die Religionsfreiheit

Die feministische Muslimin Seyran Ateş, der Basler Kirchenratspräsident Lukas Kundert und die Kirchenrätin Anita Vögtlin setzen ein Zeichen für Religionsfreiheit und Frieden: Sie pilgern von Basel nach Genf und laden die Bevölkerung zum Mitpilgern ein.
Der Mensch im Mittelpunkt

Der Mensch im Mittelpunkt

Immanuel Kant bewegte die Welt, ohne sich selbst gross zu bewegen. Wie kein anderer prägte er die Aufklärung und leitete eine neue Zeit ein. 2024 wird der 300. Geburtstag des Philosophen aus Königsberg gefeiert.

Gemeindeseiten

Fragen & Antworten rund um Glauben und Kirche

Ratgeber

Meistgelesen