Fokus

Frieden üben

Frieden üben

Was ist das Gegenteil von Frieden? Viele sagen: Das ist Krieg. Aber stimmt das? Das Gegenteil von Frieden ist in der deutschen Sprache eigentlich Unfrieden. Das Wort Unfrieden macht deutlich, dass die Gef√§hrdung von Frieden schon weit vor dem Einsatz von Gewehren und Granaten beginnt. Der christliche Glaube ist elementar mit Frieden verbunden und es gab im Laufe der Kirchengeschichte immer wieder Friedensbewegungen und Pers√∂nlichkeiten, die sich f√ľr gewaltfreie, konstruktive L√∂sungen eingesetzt haben.

Fokus öffnen
Stille Örtchen

Stille Örtchen

"Das stille √Ėrtchen" ist oft der einzige Raum in der Wohnung, in den man sich alleine zur√ľckziehen kann. Er l√§sst aus der Familienhektik austreten und seine Ruhe gew√§hrt den Gedanken Raum. Auch Luther soll seine reformatorischen Erkenntnisse auf der Latrine gewonnen haben. Unser Fokusthema besch√§ftigt sich mit Orten der Stille, an denen wir zur Ruhe kommen und Kraft sch√∂pfen, in der Gemeinschaft oder auch einsam ‚Äď in einer Kirche, im Kloster, auf der Latrine oder in freier Natur.

Fokus öffnen
Adventskalender

Adventskalender

Lassen Sie sich einladen innezuhalten und die kleinen Momente der Ruhe in der oft turbulenten Adventszeit zu geniessen - jeden Tag eine neue Inspiration um Kraft zu tanken.

Fokus öffnen
925 Jahre Hildegard von Bingen

925 Jahre Hildegard von Bingen

Vor 925 Jahren kam eine der ­bedeutendsten Persönlichkeiten des Mittelalter auf die Welt: Hildegard von Bingen. Sie musste sich in einer Männerwelt durchsetzen. Ihr ­Leben und ihre Ansichten sind auffallend ­modern.

Fokus öffnen
Am Rand

Am Rand

Sie leben mitten unter uns und sind doch am Rand der Gesellschaft: Obdachlose und S√ľchtige, Alleinerziehende und Sans-Papiers, Jugendliche, die durch alle Maschen fallen. Sie k√§mpfen sich durch ihren Alltag, k√§mpfen ums √úberleben. Oft werden sie herablassend behandelt und ignoriert. Hier lesen Sie ihre Geschichten und erfahren ihrem Alltag, von ihren Sorgen, N√∂ten und Freuden.

Fokus öffnen
Tiere und wir

Tiere und wir

Menschen und Tiere haben seit jeher eine besondere Beziehung: Einerseits werden Tiere verhätschelt, andererseits geschlachtet. In den letzten Jahren hat sich das Bewusstsein geändert.

Fokus öffnen
Biblische Liebespaare

Biblische Liebespaare

Alt und jung, treu und untreu, verheiratet oder ledig: Das Alte und das Neue Testament erz√§hlen von unz√§hligen Paaren. Es sind Geschichten voller Leidenschaft und W√§rme, voller H√∂hen und Abgr√ľnde.

Der Fokus greift einige dieser biblischen Paare auf und versetzt ihre Geschichten in die heute Zeit. Die moderne Interpretation alter, traditioneller Lesarten lässt deren Kernaussagen wieder deutlicher hervortreten und Überraschendes kommt zum Vorschein.

Fokus öffnen
Losungen und Bibelsprüche

Losungen und Bibelsprüche

Begleiter im neuen Jahr: Bibelworte sind mehr als kulturelle Zeugnisse. Sie können einen ein Leben lang begleiten und ansprechen.

Fokus öffnen
Engelskinder

Engelskinder

Der Tod eines Kindes w√§hrend oder nach der Schwangerschaft galt lange Zeit als ein Tabu, √ľber das man nicht sprach und trauerte. Heute weiss man, wie wichtig die Trauer dar√ľber ist.

Fokus öffnen
Zeitenwende in Europa

Zeitenwende in Europa

Am 24. Februar 2022 √ľberfiel Russland die Ukraine. Der Krieg verursacht unendliches Leid und stellt Europa vor neue Herausforderungen. Und er bedeutete nicht nur f√ľr die Politik eine Zeitenwende ‚Äď auch f√ľr die Kirchen, die Friedensbewegung und die Hilfswerke.

Fokus öffnen
Profiling Jesus

Profiling Jesus

An Ostern feiert die Christenheit die Auferstehung Jesu Christi. Die Evangelien berichten, dass Jesus aus Nazaret während dreier Jahre predigte und Wunder tat. Sein Auftritt veränderte die Geschichte der Menschheit und fasziniert bis heute. Aber wer war dieser Nazarener wirklich?

Fokus öffnen
Mann, o Mann!

Mann, o Mann!

Die Zeiten ändern sich und damit die Geschlechterrolle. Männer sind heute auf der Suche nach einem neuen Selbstverständnis, gerade auch als Vater.

Fokus öffnen
Mystik im Alltag: Hinaus auf die Strasse!

Mystik im Alltag: Hinaus auf die Strasse!

Meditation, Yoga und ­Einkehrtage in der Stille des Klosters. Heute gibt es zahlreiche ­spirituelle ­Angebote.
Neu gibt es Strassenexerzitien, die den ­Spuren ­Gottes in der Grossstadt nachgehen.

Fokus öffnen