Logo
Kultur

Ihr sucht. Irrsucht?

Literarische Auseinandersetzung der St. Galler Schriftstellerin Andrea Martina Graf mit ihrem Konfirmationsspruch: «Wenn ihr mich sucht, sollt ihr mich finden, wenn ihr nach mir fragt von ganzem Herzen, so werde ich mich von euch finden lassen.» Jeremia, 29, 13

Per Zufallsprinzip die Auswahl, so der Pfarrer. Wenn ihr mich sucht, so sollt ihr mich finden; wenn ihr nach mir fragt von ganzem Herzen, so werde ich mich von euch finden lassen, so ein alter Spruch halt, Jeremia 29, 13, mit keinerlei Bezug zu meinem Leben was soll das. Keine Jeremiade meine Konfirmation, am 1. April meine Konfirmation. In derselben Kirche, in der ich einst getauft wurde, falsch getauft, irrtümlicherweise als Junge, auf den Namen Andreas Martin, in derselben Kirche, in der die Trauerfeier für meine Mutter stattfand.

 

Was soll das was soll ich wozu ich?! Fleischklump. Jämmerliches Nichts in einer überfressenen auf Konsum getrimmten Welt immer NOCHmehr. Weniger! Rebellin sein! Che Guevara, Franz von Assisi! Sich einer Sache hingeben, TOTAL: noch weniger immer MEHR NOCHweniger! 4 Tomaten pro Tag, es geht mit 3, mit 2 noch VIEL besser. Der Versuch, von Abfall zu leben. Wenn ihr mich sucht Bis an die Grenzen ihr mich sucht NOCH weiter tiefer höher bis zum Äussersten mich sucht Gehen entkommen dem Mief eigener Mittelmässigkeit eigenen Bünzlitums entkommen und wenn ihr Entkommen und immer sucht fragt Immer übers Äusserste hinaus und … noch ein wenig …

Im Frühling die Konfirmation, im Winter die 30 kg.

Ich KANN was!

Hungern, immer radikaler. Ich KANN: Nichtmehraufhören zu hungern. Das Hungern ergreift Besitz von mir macht mich besessen, frisst sich in meinen FETTklump fleischt mich zer- zerfetzt Gedanken wirbelt Fetz EsZersetztSichMirMeinHirn wirbelt mich vom
Boden weg … Traum vom Fliegen, Sichlösen vom Körper Sichauflösen, Unabhängigsein von allem Leiblichen, allem Suchen Fragen Die Verweigerung JEGLICHER Materie als höchste Lust …  

Jäh der Absturz in die totale Unfreiheit. 

Nimmt man Magersüchtigen das Hungern weg, bricht die Welt zusammen. Nimmt man Magersüchtigen das Hungern nicht weg, sterben 15 – 20 %. Und dennoch, allem zum Trotz, immerzu weiter unwiderstehlicher Sog nochweiter hungern sucht mich sucht Noch zu wenig mein Fragen ihr mich sucht sucht noch immer zu wenig IRR SUCHT von GANZEM Herzen?! 

 


Kommentar erstellen
Wirtschaft anders denken  | Artikel

 

Es muss sich etwas ändern!

Seit einiger Zeit wird im Zusammenhang mit Wirtschaft immer wieder der Begriff «Care» erwähnt. Was ist damit gemeint? Hans Jörg Fehle aus Wattwil hat einen Animationsfilm realisiert, wo in den Grundzügen erklärt wird, was ein Wirtschaften unter dem Aspekt «Care» bedeutet.

Film anschauen

 

 


Jahresbericht 2018  | Artikel

Überblick

Der Jahresbericht der Evangelisch-reformierten Landeskirche beider Appenzell erscheint nicht mehr als Heft.

Er ist als digitalisierte Ausgabe auf der Homepage der Landeskirche einsehbar. Und natürlich via magnet.

Einfach auf das Bild klicken und schon sind Sie dort!