Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Jun
17

Aufbruch und Widerspruch – Buchpräsentation

Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
St. Gallen, St. Katharinen, Festsaal
17.06.2019 / 19.30
17.04.2019 /

Buchvorstellung in St. Gallen

Das ökumenische Handbuch versammelt Biografien von 55 massgeblichen theologischen Persönlichkeiten, die im 20. Jahrhundert und bis in die jüngste Zeit in der Schweiz gewirkt haben. Die von verschiedenen Autoren und Autorinnen verfassten Artikel konzentrieren sich auf exemplarische Werkanalysen, persönliche Begegnungen und die spezifische Stossrichtung des theologischen Denkens und bieten jeweils eine Bibliografie ausgewählter Werke. Zugleich wird damit die aktuelle Landschaft der römisch-katholischen, evangelisch-reformierten und christkatholischen Theologie der Schweiz skizziert.

Am Montag, 17. Juni, um 19.30 Uhr wird das Buch vorgestellt, unter anderen mit einem Referat der Theologin Hildegard Scherrer, Chur. Gewürdigt wird das Werk von Evelyne Graf, Redaktorin und Theologin. Eine Einführung gibt Herausgeber und Theologin Stephan Leimgruber. 

Weitere Informationen entnehmen Sie dem unterstehenden Flyer. 


 St. Gallen, St. Katharinen, Festsaal
  Flyer Buchpräsentation St. Gallen


Bitte vormerken!  | Eintrag

begegnen - austauschen - feiern - geniessen

Herzlich willkommen am Kirchentag in Herisau!

 

 

 

 


Schweizer Premiere  | Eintrag

Letzte Lieder und die Welt steht still

Am Vorabend des St.Galler Demenz-Kongresses findet in den Olma Hallen die Aufführung des erfolgreichen deutschen Projekts «Letzte Lieder und die Welt steht still» statt – zum ersten Mal in der Schweiz überhaupt!

Dienstag, 12. November, 19.30 Uhr, Olma Hallen, St.Gallen
Kosten: CHF 35.00 (Abendkasse CHF 40.00). Bei Gruppenanmeldungen ab 10 Personen ist die 11. Person gratis.

Für die Aufführung in St. Gallen hat Stefan Weiller im Vorfeld Menschen aus der Schweiz getroffen und mit ihnen über ihre besondere regionale Sicht auf die Themen Leben, Sterben und Musik gesprochen. Diese Begegnungen ergänzen das bisherige Projekt und machen den Abend zu einem Schweizer Ereignis.

 

Mehr Infos gibt es hier!


Wirtschaft anders denken  | Eintrag

Es muss sich etwas ändern!

Seit einiger Zeit wird im Zusammenhang mit Wirtschaft immer wieder der Begriff «Care» erwähnt. Was ist damit gemeint? Hans Jörg Fehle aus Wattwil hat einen Animationsfilm realisiert, wo in den Grundzügen erklärt wird, was ein Wirtschaften unter dem Aspekt «Care» bedeutet.

Film anschauen