Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Jan
18

5. St. Galler Stummfilmkonzerte

Kategorie
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Film
Demutstrasse 20, St. Gallen
18.01.2019 /
20.01.2019 /

Friedrich Murnaus letzter Film

Die Neuauflage 2019 mit drei Konzerten zeigt wieder ein breites Spektrum an Stummfilmkultur. Die Projektionen sind alle analog, das Rattern des Projektors ist ein Teil Authentizität. Die Filmprojektionen zusammen mit dem immensen Klangkörper der Wurlitzerorgel werden so einem unvergleichlichen Erlebnis. Orgelkino soll Freude bereiten, dabei möge die Leichtigkeit und der Spass oder Ernst - je nach Film - zu spüren sein.

Programm:
Freitag, 18. Januar, 20 Uhr: «Tabu» von Friedrich Murnau, 20 Uhr, begleitet vom St. Galler Organisten Bernhard Ruchti
Samstag, 19. Januar, 20 Uhr: Ausschnitte aus: «Die kleinen Strolche», «Laurel & Hardy», «Charley Chase» und «Max Davidson» von Hal Roach, Begleitung von Donald McKenzie, GB
Sonntag, 20. Januar, 16 Uhr: Kurzfilmnachmittag, Ausschnitte aus: Alice in the Jungle, It's a Gift, One A.M, Begleitung von Donald McKenzie, GB

Mehr Informationen auf: www.stummfilmkonzerte.ch


 Demutstrasse 20, St. Gallen


frisch - fromm - frech - frei  | Eintrag

Aus Anlass des Jubiläums 500 Jahre Reformation haben sich drei Pfarrerinnen zusammengetan, um als „Reformanzen", die reformatorischen Errungenschaften und Altlasten mit einem Augenzwinkern anzuschauen, davon zu erzählen, zu spielen und zu singen.

Die Reformanzen bieten Lieder, Geschichten, Sprachspielereien, Anekdoten und Witze aus vor-, realexistierend reformatorischer und postreformatorischer Zeit. Das sollten Sie sich zumuten!

Musik: Röbi Fricker, Piano - Texte: Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess

Auftritte im Appenzellerland

Freitag, 15. Februar 2019  ca. 20.45 Uhr, Lindensaal, Teufen AR