Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Okt
31

Religiöse Konflikte, Fundamentalismen, Blasphemien weltweit?

Kategorie
Preis
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Vortrag / Podium
120.00
Universität Basel, Kollegienhaus
31.10.2018 / 18:30-19:45 Uhr
12.12.2018 /

Verhältnis von Fundamentalismus und Blasphemie

Wenn über religiöse Konflikte oder Fundamentalismus in Europa diskutiert wird, so fällt sehr schnell das Stichwort der Blasphemie. Was ist jedoch das Verhältnis von Fundamentalismus und Blasphemie?

Das Ziel dieser Vortragsreihe ist es, anhand ausgewählter Beispiele danach zu fragen, wie sich fundamentalistische Bewegungen in den jeweiligen Ländern und Regionen zu den Vorwürfen der Blasphemie verhalten.

Ausgewiesene Fachpersonen gehen diesen hochbrisanten gesellschaftspolitischen Fragen, die auch rechtliche Aspekte beinhalten, auf den Grund.

Eine Vortragsreihe der Volkshochschule beider Basel


 Universität Basel, Kollegienhaus



frisch - fromm - frech - frei  | Eintrag

Aus Anlass des Jubiläums 500 Jahre Reformation haben sich drei Pfarrerinnen zusammengetan, um als „Reformanzen", die reformatorischen Errungenschaften und Altlasten mit einem Augenzwinkern anzuschauen, davon zu erzählen, zu spielen und zu singen.

Die Reformanzen bieten Lieder, Geschichten, Sprachspielereien, Anekdoten und Witze aus vor-, realexistierend reformatorischer und postreformatorischer Zeit. Das sollten Sie sich zumuten!

Musik: Röbi Fricker, Piano - Texte: Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess

Auftritte im Appenzellerland

Samstag, 10. November, 19.00 Uhr, Kirchgemeindehaus, Heiden

Dienstag, 20 November, 2015 Uhr, Kleinturnhalle Schulhaus Vorderdorf, Trogen

Freitag, 30. November, 20.15 Uhr, Baradies Teufen AR an der Engelgasse

Freitag, 15. Februar 2019  ca. 20.45 Uhr, Lindensaal, Teufen AR