Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Aug
15

Bach-Luther-Kantate – Schweizer Erstaufführung

Kategorie
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Konzert
Kirche St. Laurenzen, St. Gallen
15.08.2018 / 19.00
15.08.2018 /

Am Eröffnungskonzert der Appenzeller Bachtage 2018 erklingt die,von Rudolf Lutz komponierte Bach-Luther-Kantate «Von der Freiheit eines Christenmenschen», die nach Vorpremiere auf der Eisenacher Wartburg hier in erweiterter Form ihre Schweizer Erstaufführung erlebt. 

Die 500-jährige Wiederkehr der Reformation war 2017 auch für Rudolf Lutz und den Librettisten Karl Graf Anlass, sich mit dem welt- und glaubensverändernden Kern der Neuanstösse Martin Luthers zu beschäftigen und dabei auch die Wirkungen der reformatorischen Ereignisse für die protestantische Musiktradition bis hin zu Johann Sebastian Bach in den Blick zu nehmen. 

Ausführende: 
Solisten der J.S. Bach-Stiftung: 

Miriam Feuersinger, Sopran
Markus Forster, Altus
Daniel Johannsen, Tenor
Matthias Helm, Bass
Orchester der J.S. Bach-Stiftung:
Renate Steinmann, Konzertmeisterin
Leitung: Rudolf Lutz

 

Veranstalter & Ticketbestellungen:
Appenzeller Bachtage 2018
J. S. Bach St. Gallen AG
Museumstrasse 1
9004 St.Gallen

+41 (0) 71 242 16 61
sekretariat@bachstiftung.ch

 

Mehr Informationen in untenstehendem Flyer


 Kirche St. Laurenzen, St. Gallen
  Flyer Appenzeller Bachtage


Sprachreisen - los geht's  | Eintrag

Sprachbegegnungen sind Reisen in andere Welten. Der Sommer schafft Gelegenheiten diese Welten zu entdecken und damit, sich der eigenen Sprache wieder bewusst zu werden. Viel Vergnügen! Mit "Heast es nit" beendet Hubert von Goisern hie und da sein Konzerte. Und schafft damit einen berührenden Moment des Innehaltens über Generationen und Nationalitäten hinweg.


Schon angemeldet?  | Eintrag

Im Juli auf ins Bündner- oder ins Glarnerland! Kinder zwischen 7 und 12 Jahren sind herzlich willkommen!

Informationen gibts bei Gaby Bürgi, Fachstelle Kinder und Jugend VOLL DABEI, Tel. 071 277 54 21 oder via gbuergi@bluemail.ch. Und los gehts!